Mund-und Zahnpflege

Eine niedrige Konzentrationen von Vitamin C und Vitamin E sind ein Risikofaktor für parodontale Erkrankungen besonders bei älteren Menschen.
Eine hohe Zufuhr von Antioxidantien können die Entwicklung parodontaler Erkrankungen verlangsamen.

Das Zahnfleisch braucht Folsäure. In einer Studie der Hokkaido University fand sich ein Zusammenhang zwischen Zahnfleischbluten und dem Folsäurespiegel. Der Zahnschmelz bei Erwachsenen mit schwerem Zahnabrieb weist ein Kupferdefizit auf.

Fehlt die Zufuhr von genügend Co-Enzym Q10, kommt es zu einem Abfall der Q10-Werte im Zahnfleisch. Die Folge: Parodontose. Q10 kann Zahnfleischbluten vermindern und wirkt entzündungshemmend.

Und wiedereinmal wird uns deutlich gemacht, wie wichtig eine entsprechende Supplementierung von Mikronährstoffen ist. Die Gesundheit von Mundraum und Zähne wird dabei besonders unterstützt.

  • Iwasaki M et al.: Relations of serum ascorbic acid and alpha-tocopherol to periodontal disease; J Dent Res. 2012 Feb; 91(2): 167-72
  • Iwasaki M et al.: Dietary antioxidants and periodontal disease in community-based older Japanese: a 2-year follow-up study; Public Health Nutr. 2013 Feb; 16(2): 330-8
  • Sierpinska T et al.: Copper deficit as a potential pathogenic factor of reduced bone mineral density and severe tooth wear; Osteoporos Int. 2013 Jun 25

Gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch durch Mikronährstoffe

Medizinisches Wissen - neuester Stand - für Sie und Ihren Körper

Zufriedenheitsgarantie-Siegel--VitaminPower

  Aktivieren Sie jetzt Ihre Abwehrkräfte     |      diagnose-krebs.eu    |      sanapendium.com

VitaminPower

eu

Orthomolekulare Ernährung

HÖCHSTE QUALITÄT ZUM FAIREN PREIS  *  ZUFRIEDENHEITSGARANTIE  *   HOCH BIOVERFÜGBAR

Mikronährstoffe-gegen-Krebs-aktuell
sanapendium-Besuchen Sie unsere Website